Steingitterwand.de / Informationen über Gittermattenzäune
zur Galerie
Galerie

Aktuelles

  • 20. Februar 2018: Frühjahrspreise bei Doppelstabmatten: Bis zu 10% Preisreduzierung! Alle Doppelstabmatten bis Zaunhöhe 1,60 m jetzt auch ohne Überstand erhältlich.
  • Februar 2018 - NEU:Alle Gabionen- und Sichtschutzpfosten jetzt auch feuerverzinkt und zusätzlich pulverbeschichtet (RAL 7016), anthrazit, zum Festpreis!
  • 10. Januar 2018: Neuer Standort Musterhänger 1: 14532 Stahnsdorf, Potsdamer Allee 60, Ri. Potsdam; Musterhänger 2: 12355 Berlin Rudow, Waltersdorfer Chaussee Nähe Neuhofer Str., stadtauswärts
  • Juni 2017 - Neu im Angebot: Zertifizierte Lärmschutz-Gabionen, 23 cm tief, bis 2,43 m hoch. Nähere Informationen telefonisch, per E-Mail und demnächst hier.
  • 10. Juni 2017: Neuer Standort Musterhänger 1: 15569 Woltersdorf, Vogelsdorfer Platz, Nähe NETTO; Musterhänger 2: 12355 Berlin-Rudow, Waltersdorfer Chaussee ggü. Narkauer Weg
  • Januar 2017 - Neu im Shop: Dekorative Garten-Feuersäulen mit hochgesetztem Boden aus Stahl, Corten-Stahl oder Edelstahl... Jetzt ansehen!
  • 10. Mai 2016: Neuer Standort Musterhänger 1: Am Carlsgarten/Fritz-Kortner-Str. in 10318 Berlin; Musterhänger 2: Berliner Str. 142 in 13467 Berlin auf dem Gelände der Ausstellung „Ital Park“ neben Lidl
  • „Suchen motivierte und technisch nicht unbegabte Verstärkung mit Führerschein für den Bau unserer Gabionen- und Zaunanlagen. Erstkontakt gerne per E-Mail oder Telefon.“
  • 26.9.2015: Neu: Äußerst stabiler Sonderpfosten mit Aufnahme/n für Sichtschutz aus Naturholz, WPC, Glas oder Schmuckbleche im Shop erhältlich.
  • 1. Mai 2015: Neue Steinsorte verfügbar: Anhaltinischer Porphyr, ein dezent rötlich-brauner Naturstein mit auffälligen rosa Einschlüssen und Spuren von Quarz.

Gittermattenzäune

„Gittermatte“ ist das Aufbauprinzip einer Vielzahl von Zaunformen.

In der Regel bestehen diese aus waagerecht und senkrecht verschweißten, feuerverzinkten Metall-Drähten (Stäben) unterschiedlicher Stärke.

Man unterscheidet Einstab- und Doppelstabsysteme. Das fertige Zaunelement wird als „Zaunmatte“ oder „Gitterstabmatte“ bezeichnet.

Bei den preiswerteren Einstabsystemen unterscheidet man Sickenzäune (die Sickung dient der erhöhten Stabilität oder Steifigkeit) und Flachstabmatten/Flachstabzäune (die senkrechten Drähte werden an ein waagerechtes Flacheisen geschweißt oder durch ein gebohrtes Flacheisen geführt).

Deutlich stabiler, schwerer und damit belastbarer sind die sogenannten Doppelstabmatten. Zwei parallel verlaufende Horizontaldrähte und ein senkrechter Stahldraht, so das Konstruktionsprinzip, sind miteinander verschweißt. Übliche Drahtstärken sind 6 mm waagerecht und 5 mm senkrecht (leicht) sowie 8 mm waagerecht und 6 mm senkrecht (schwer). Gängige Maschenweiten sind 20 x 5cm oder 20 x 2,5cm.

Als perfekte Stütze für alle Gittermattenzaun-Systeme stehen je nach Anwendung und Preis unterschiedliche Pfostensysteme zur Auswahl. Beispiele: Pfosten mit Abdeckleiste, Kunststoffsockel und Gegenplatte, mit U-Bügel, mit Verbindungsschellen, Klemmhalter, U-Abdeckleiste usw.


Informationen über Steingitterwände (Gabionen) und GittermattenzäuneInformieren Sie sich hier über die Vielfalt unserer Produkte und ihre Einsatzmöglichkeiten.